Miss Sophie's in Prague - Unterwegs in Prag - Museen

Miss Sophies

Museen

Prag ist eine Stadt der Geschichte und Kunst, daher sollte es nicht allzu überraschend sein, dass sie voll von Museen ist. Hier eine kleine Auswahl…

Mucha Museum:

Dieses Museum ist Alfons Muche gewidmet, einem Maler und Illustrator, der als einer der herausragendsten Vertreter des Jugendstils gilt.

Kafka Museum:

Gewidmet Franz Kafka, einem der bekanntesten Prager Bürger, dessen surreale Erzählungen zweifellos von den verwinkelten Gässchen der Prager Altstadt und dem österreich-ungarischen Beamtenapparat beeinflusst waren. 

Nationalgalerie:

Die Nationalgalerie hat eine Vielzahl von verschiedenen Zweigstellen. Die Größte ist der:

Ausstellungspalast (Veletržní Palace): mit Kunstwerken des 19., 20. und 21. Jhs. Vier Stockwerke mit Gemälden, Skulpturen, Möbeln und Design bieten mehr als genug um Sie mehr als einen verregneten Tag zu beschäftigen. Dauer- und Wechselausstellungen. 

Palais Sternberg (Šternberský palác): Dies ist ein anderen Zweig der Nationalgalerie, mit europäischer Kunst von der Klassik bis zum Barock.

Dox Gallery:

Ein unabhängiges Zentrum für zeitgenössische Kunst, mit einem feinen Café innendrin. Wurde 2008 neu eröffnet.

Loreta Prague:

Lassen Sie sich verzaubern von Kunstwerken, untergebracht in einem Gebäude, welches einst als Pilgerstätte diente.

Museum des Kommunismus:

Dichtgepackte Geschichte des Kommunismus in der Tschechoslowakei. Wir empfehlen ein Poster mitzunehmen.

Kloster Strahov (Strahovský klášter):

Werfen Sie einen Blick in die beeindruckende historische Bibliothek des Klosters und gönnen Sie sich anschließend ein Bier in der anliegenden Mikrobrauerei. 

Musikmuseum:

Für Musikliebhaber und Musiker.

Mozart Museum Betramka:

Eine Sommervilla, in der Mozart komponierte. Im Sommer Konzerte im Garten.

Für weitere Kulturanregungen und Informationen klicken Sie hier, Zurück zum Anfang…

Map Inlay Download PDF Go to Google Maps